Jede Neurose ist ein unerlöstes Talent.

Ich arbeite mit Menschen, im beruflichen als auch im privaten Kontext. Dabei steht für mich immer der Mensch mit seinen individuellen Eigenschaften im Mittelpunkt, unabhängig von der Methode, die ich zur Bearbeitung der verschiedenen Anliegen einsetze. Das Positive, sprich seine Talente, Stärken und Kompetenzen verstärken und das Behindernde klären und auflösen, das ist mein Ziel.

Deshalb arbeite ich nicht als Ratgeberin oder mit Anweisungen, sondern reflektiere die Sichtweisen und Gefühle des Einzelnen. So vollzieht sich im Prozess der Selbstentwicklung der Prozess der Selbstfindung. Durch den Klienten selbst, mit mir als Verantwortliche für den Prozess. Das ist mein Weg. Zu Ihrem Ziel.

Bei meiner Arbeit leiten mich zwei Grundsätze:

  • Der Mensch ist von Grund auf gut.

Alles, was ihn heute behindert, ist durch Erziehung, gesellschaftliche Einflüsse, Erfahrungen oder unverarbeitete Enttäuschungen entstanden. Dahinter steckt immer eine Stärke, denn nur mit ihr konnte er seine persönlichen Konflikte bewältigen. Ich unterstütze Sie, die zugrunde liegenden Stärken wieder hervorzuholen. Auf Kosten der Neurose, zu Gunsten Ihrer Entwicklung.

  • Der Mensch ist ein selbständig agierendes Wesen.

Er kann für sich Verantwortung übernehmen und er kann bewusst handeln. Ich bin davon überzeugt, dass für jeden persönliche Konflikt die Lösung im Menschen selbst liegt.

 

 
Xing Logo Facebook Logo
© 2018 Dorothea Meyer  |  Impressum  |  Datenschutz